Online-Buchung

Detailsuche

Veranstaltungen auf der Insel Poel

Ein besonderes Highlight sind die Klassikkonzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, die seit einigen Jahren im Juli und August in unserer Festspiel­scheune in Niendorf stattfinden.

Festspielscheune in NiendorfFestspielscheune in Niendorf

Auch die regelmäßigen Konzerte verschiedener Musikrichtungen in der 800 Jahre alten Inselkirche und auf der von alten Schlosswallmauern umgebenen Freilichtbühne sowie die ständigen Kunstausstellungen in Galerien oder im Heimatmuseum sollten Sie nicht versäumen.
Vor allem Maler wurden von der pittoresken Natur Poels magisch angezogen und verewigten Land und Leute auf Leinwänden. Sollten auch Sie gern Malen oder Zeichnen, hüten Sie sich vor der verzaubernden Natur. So mancher Kunstsinnige landete nach einem Besuch als Dauerbewohner auf dieser schönen Insel ...

Neben den naturkundlichen Veranstaltungen ist insbesondere während des Sommers das Veranstaltungsangebot sehr groß.

Treffen Sie nachfolgend Ihre Auswahl.

Veranstaltungsart:
Auswahl Monat:


Mal- und Zeichenkurs für Anfänger & Fortgeschrittene
Mittwoch, 06.01.2016 bis Donnerstag, 15.12.2016
von 19:00 bis 21:30 Uhr

Mal- und Zeichenkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Immer mittwochs und donnerstags treffen sich Malbegeisterte oder solche, die es werden möchten im gemütlichen Atelier. Gebühr inklusive aller Materialien. Anmeldung erbeten, Mail: malbuch_heike@web.de oder Tel.: 038425 20295.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Galerie W. Nass im Malbuch
23999 Kirchdorf, Hinterstr.1
Tel.: 038425 20295
Google Map
Preis 10,00 Euro

Schifffahrt Kirchdorf- Wismar- Kirchdorf
Samstag, 19.03.2016 bis Montag, 31.10.2016

Schifffahrt Kirchdorf- Wismar- Kirchdorf

Täglich verkehrt die MS "Mecklenburg" von Kirchdorf nach Wismar. Fahrräder werden auch transportiert. Nähere Informationen erhalten Sie in den Schaukästen und am Schiffsanleger. Abfahrt Kirchdorf: 9:30 Uhr; 12:30 Uhr; 15:30 Uhr; *17:30 Uhr (*nur samstags 11.06. & 25.06. - 03.09.2016). Kinderpreis von 6 bis 14 Jahren. Preis p.P.: einfache Fahrt Erw. 12,00€/ Kind 6,50€; Hin- & Rückfahrt Erw. 18,90€/ Kind 8,50€

Veranstaltungsort/Treffpunkt Kirchdorf- Hafenanleger
23999 Kirchdorf, Am Hafen
Google Map
Preis Erw. 12,00 Euro
Preis Kind 6,50 Euro
Veranstalter: Adler Schiffe
23966 Wismar, Alter Hafen 7
Tel.: 03841 224646

Inselrundfahrt
Freitag, 25.03.2016 bis Montag, 31.10.2016

Inselrundfahrt

Gehen Sie dienstags bis sonntags auf 90-minütige Entdeckungsreise mit dem Inselbus (27 km). Dieser Bus bietet Platz für 14-16 Personen und führt Sie an Orte, die Sie sonst mit dem Auto nicht erkunden können und hier erfahren Sie auch allerhand Wissenswertes über die Insel. Tour: 10:15 Uhr, 12:00 Uhr, 13:45 Uhr Kirchdorf Hafen- (*Oertzenhof)- Kieckelberg- Neuhof- Seedorf- Wangern- (*Weitendorf)- (*Weitendorf Hof)- (*Brandenhusen)- Hinter Wangern- Timmendorf- Timmendorf-Strand- Am Schwarzen Busch- (*Kaltenhof)- Gollwitz- Vorwerk- (*Malchow)- (*Fährdorf) - (*Niendorf)- Kirchdorf.
* = Große Inselrundfahrt, ca. 180 Minuten, Sa 15:45 Uhr kostet 5,50 € Aufschlag. Für Zustieg Reservierung erbeten. Reservierungen unter 03841 790442 oder www.insel-poel-rundfahrten.de. Andere Termine sind nach Absprache möglich.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Haltestelle Kirchdorf Hafen
23999 Kirchdorf, Hafen
Google Map
Preis Erw. 9,50 Euro
Preis Kind 5,00 Euro
Veranstalter: BusBetriebe Wismar GmbH
23970 Kritzow, Rüggower Weg 14-16
Tel.: 03841 790442

"Das Vergnügen ist grenzenlos"
Montag, 04.04.2016 bis Sonntag, 26.06.2016
von 12:00 bis 18:00 Uhr

"Das Vergnügen ist grenzenlos"

Surrealistische Ölmalerei von Christian Jahns. Die Themen, die sich durch das Werk von Christian Jahns ziehen, haben zwei unterschiedliche Ursprünge. Seine geistige und emotionale Heimat ist zum einen: die Lüneburger Heide, da Jahns in Uelzen, in einem verwunschenen Bauerngarten direkt am Heideflüßchen Ilmenau aufgewachsen ist, und zum anderen Ostfriesland, die Nordseeinsel Norderney, auf der er, zu allen Jahreszeiten seine Großeltern besucht hat. Aus seiner Sicht entstammt der romantisch/mystische Teil seiner Bilderwelt der Lüneburger Heide und der Nähe zur Elbe (Hitzacker), mit ihren über 400-jährigen Eichen, mit den Elfen, Feen und Waldgeistern und ihren Landschaften wie von Caspar David Friedrich gemalt. Vor diesem Hintergrund, bedient er sich oftmals konkreter Objekte die in einem surrealistischen Kontext erscheinen und andererseits skurriler Figuren und kleinen Monstren, die scheinbar am ehesten vergangenen, nebulös rauschhaften Zuständen, beziehungsweise einer imaginären, erweiterten Paralellwelt zuzuschreiben sind. Zum Anderen haben seine Arbeiten häufig meeresverwandte Themen zum Inhalt. Sie entstammen den Weiten der Küste mit ihren endlosen Sandstränden und den gewaltigen, donnernden Nordseebrechern und der ewigen Sehnsucht nach dem Meer. Die Bilder vereinen psychedelische, mystische, romantische, märchenhafte, surrealistische und Pop-Art Elemente. Nie gesehene Fische, die aus dem Nichts auftauchen. Schiffe die, von fabelhafter Kraft angetrieben, am Himmel schwebend, die Reise in ein anderes Blau antreten. An Ballonen fliegende Meeresbewohner, die zwar ihres natürlichen Lebensraumes beraubt, aber trotzdem guten Mutes, die Entdeckung neuer Ufer in Angriff nehmen. Seit frühester Kindheit malt und zeichnet Jahns, und seit seinem 15.-ten Lebensjahr Ölbilder, alle „Umstehenden" sagten: „Du wirst bestimmt mal Künstler !" Sie sollten Recht behalten, doch es war ein langer Weg, und bis diese Prophezeiung einigermaßen eintraf, vergingen erst mal 30 Jahre. Angefangen hat es mit kleinen, grauen, leisen Bleistiftzeichnungen und es wurde immer bunter, lauter und größer...

Veranstaltungsort/Treffpunkt Café Frieda
23999 Oertzenhof, Haus Nr. 4
Tel.: 038425 429820
Google Map
Eintritt frei
Weitere Infos unter: http://www.christianjahns.de

Samstag, 09.04.2016 bis Dienstag, 31.05.2016
von 10:00 bis 12:00 Uhr

"Mecklenburgs Ansichten"

Acrylmalerei von Dr. Regina Krüger aus Dorf Mecklenburg.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Inselmuseum
23999 Kirchdorf, Möwenweg 4
Tel.: 038425 20732
Google Map

Samstag, 09.04.2016 bis Dienstag, 31.05.2016
von 10:00 bis 12:00 Uhr

"Mecklenburgs Ansichten"

Acrylmalerei von Dr. Regina Krüger aus Dorf Mecklenburg. Montags geschlossen.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Inselmuseum
23999 Kirchdorf, Möwenweg 4
Tel.: 038425 20732
Google Map
Eintritt frei

"Vom Leben: gezeichnet und gemalt"
Samstag, 16.04.2016 bis Sonntag, 26.06.2016
von 12:00 bis 18:00 Uhr

"Vom Leben: gezeichnet und gemalt"

Phantastischer Realismus von Peter K. Endres. Der 1956 in Schweinfurt geborene Peter K. Endres erlernte den Beruf des Schriftsetzers. Als Schüler des freischaffenden Künstler und Malers Heinz Altschäffel mit 3jähriger Ausbildung in "Zeichnung & Malerei" hatte er 1973 seine erste Ausstellung in der Mini-Galerie in Schweinfurt. Aus beruflichen und künstlerischen Gründen zog es ihn 1979 nach München, Zürich und Wien, 1996 in den Raum Würzburg und 2012 nach Welzin an die Ostsee. In seiner künstlerischen Passion zu Mensch und Natur, zeichnet und malt Peter K. Endres persönliche Begebenheiten und Träume, zeigt eigenwillige Blickwinkel aus Erfahrungen und Situationen - am Grenzweg zwischen Realität und Fantasie. Mit seiner eigenen Mischtechnik aus Eiweißlasurfarben, chinesischen Kalligraphie-Tuschen, Acryl, Grafit und Zeichenstiften entführt er uns in seine Sicht, die Dinge zu sehen – er zeigt die Natur "hinter der Natur" - zeigt wie einzigartig und verletzlich das Leben in all seiner Themen-, Farben- und Formenvielfalt ist.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Café Frieda
23999 Oertzenhof, Haus Nr. 4
Tel.: 038425 429820
Google Map
Eintritt frei
Weitere Infos unter: http://www.peterkendres.jimdo.com

Offene Kirche
Sonntag, 01.05.2016 bis Montag, 31.10.2016
von 10:00 bis 17:00 Uhr

Offene Kirche

Wer sich der Insel vom Festland nähert, erblickt schon von weitem die Inselkirche. Dieses, in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaute Gotteshaus, zeugt von der wechselvollen Geschichte der Insel. Im romanisch-gotischen Stil errichtet bildet die Backsteinkirche mit ihrem 47 m hohen Turm die weithin sichtbare Landmarke Poels. Neben den Gottesdiensten steht die Inselkirche für Führungen und Besuche, aber auch für zahlreiche Konzerte zur Verfügung, bei denen nicht nur die alte Orgel erklingt. Der im 15. Jahrhundert erweiterte Sakralbau steht im nördlichen Teil der Wallanlagen, deren südlicher und sternförmiger Ring die Poeler Festung umschloss. Das alte Schloss wurde 1632 zerstört. Nur die Trutzmauern blieben zurück und bilden heute die Einfassung für Poels Freilichtbühne, den "Schlosswall". Spenden sind willkommen.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Inselkirche
23999 Kirchdorf
Google Map
Veranstalter: Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde Poel
23999 Kirchdorf, Möwenweg 9
Tel.: 038425 20228 oder 42459

EIN KÜNSTLER IN SEINER ZEIT
Sonntag, 15.05.2016 bis Mittwoch, 14.09.2016
von 10:00 bis 16:00 Uhr

EIN KÜNSTLER IN SEINER ZEIT

Karl Christian Klasen (1911-1945)
Dauerausstellung in der Galerie im Obergeschoss.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Inselmuseum
23999 Kirchdorf, Möwenweg 4
Tel.: 038425 20732
Google Map
Eintritt frei

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder
Sonntag, 29.05.2016
von 10:00 bis 12:00 Uhr

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder

Der Vogelwart erläutert seine Arbeit auf der Insel und erklärt den Vogelbestand. Kinder unter 14 Jahre frei.

Veranstaltungsort/Treffpunkt Schautafel Verein Langenwerder
23999 Gollwitz, Am Strand
Google Map
Preis 5,00 Euro
Veranstalter: Verein Langenwerder
18059 Rostock, Nobelstraße 49
Tel.: 0172 7858628

Kino im Museum
Dienstag, 31.05.2016
ab 11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums. Eintritt frei!

Veranstaltungsort/Treffpunkt Inselmuseum
23999 Kirchdorf, Möwenweg 4
Tel.: 038425 20732
Google Map
Veranstalter: Kurverwaltung
23999 Kirchdorf, Wismarsche Str. 2
Tel.: 038425 20347

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

Festspiele MV