Kurabgabe

Was ist eine Kurabgabe?

Als Gast des Ostseebades Insel Poel leisten Sie mit Ihrer Kurabgabe einen kleinen aber wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Entwicklung der Attraktivität und touristischen Qualität der Insel Poel.

Wer ist kurabgabepflichtig?

Kurabgabepflichtig sind alle Personen, die sich auf dem Gebiet der Gemeinde Ostseebad Insel Poel aufhalten und nicht ihren Haupt­wohnsitz auf der Insel haben.

Höhe der Kurabgabe

Wer ist von der Kurabgabe befreit?

Tagesgäste auf der Insel Poel

Tagesgäste sind verpflichtet, ihre Kurabgabe an den Strand­automaten in Timmendorf-Strand, Gollwitz oder Am Schwarzen Busch zu entrichten, sofern sie die Strände nutzen.

Welche Vorteile erhalte ich mit der Kurkarte?

Was wird durch die Kurabgabe finanziert?

Die Satzung zur Erhebung der Kurabgabe finden Sie hier: Download Satzung Kurabgabe