Willkommen im Urlaub

... als amtierende Rapskönigin begrüße ich Sie ganz herzlich auf der Insel Poel, unserem kleinen aber feinen Urlaubs­paradies in der Ostsee.

Gern beantworte ich Ihre Fragen, schicken Sie einfach eine E-Mail an rapskoenigin@insel-poel.de! Freuen Sie sich auf Poel, wir freuen uns auf Sie!

Ihre Jessica Schakau

Rapskönigin 2017-2019 Jessica Schakau

Aktuell auf Poel

Poeler Kohltage gehen in die vierte Runde

Donnerstag, 23.08.2018
Poeler Kohltage gehen in die vierte Runde

Nur wenige wissen, dass die Insel Poel auch einst als „Kohlgarten“ galt- in Gärten, auf Kohlhöfen und auf zahlreichen Äckern wurde der kostbare Vitaminlieferant bereits um 1698 umfangreich angepflanzt und somit hatten die Einheimischen eine gesicherte Einnahmequelle und dies brachte einen gewissen Wohlstand ein. Die vergleichsweise lange Lagerfähigkeit und der Gesundheitsaspekt sind nur einige wenige Vorzüge der Naturkost. Diese sind Grund genug unser Augenmerk auf dieses Gemüse zu lenken und durch spezielle „Kulinarikwochen“ weiter zu fördern.
Vom 13.Oktober bis 04.November können Sie sich in verschiedenen gastronomischen Betrieben von den schmackhaften Rezepten und vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten überzeugen. Piep, piep, piep- guten Appetit!


Webcam auf Poel

Webcam Insel Poel

Eben noch bewölkt und dann gleich wieder Sonnen­schein – wenn es woanders schmuddelig bleibt, bläst der Wind auf Poel die Wolken oft ganz schnell wieder weg.

Hafen Timmendorf-Strand

Unsere neue Webcam im Hafen Timmendorf-Strand stellt alle fünf Minuten eine aktuelle Aufnahme bereit. Machen Sie sich vorab ein eigenes Bild vom Wetter auf Poel und packen Sie die richtige Kleidung ein!

zum aktuellen Webcambild


Poeler Kohltage

Veranstaltungstipp

Poeler Kohltage

Samstag, 13.10.2018 bis Sonntag, 04.11.2018

Eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen wird sich mit schmackhaften Rezepten und vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten beteiligen.

Viele wissen erst seit dem der Verein Poeler Leben das Poeler Kohlbuch herausgegeben hat, dass die Insel auch einst als „Kohlgarten“ galt- in Gärten, auf Kohlhöfen und auf zahlreichen Äckern wurde der kostbare Vitaminlieferant bereits um 1698 umfangreich angepflanzt und somit hatten die Einheimischen eine gesicherte Einnahmequelle und dies brachte einen gewissen Wohlstand ein. Die vergleichsweise lange Lagerfähigkeit und der Gesundheitsaspekt sind nur einige wenige Vorzüge der Naturkost. Für uns jedoch Grund genug auf dieses Gemüse unser Augenmerk zu lenken und durch spezielle „Kulinarikwochen“ weiter zu fördern.

Den Startschuss der Poeler Kohltage bildet übrigens der Kohlmarkt im Mehrgenerationenhaus am Samstag, den 13.10.2018 ab 11 Uhr. Es erwartet Sie kulinarisches und wissenswertes über den Kohl, darunter Kohlbrot und Kohlkuchen. Dekoratives rund um den Kohl wird zur Schau gestellt und natürlich darf der Verkauf des Kohlbuches nicht fehlen.

Erfahren Sie mehr...

Alle Termine auf der Insel Poel entnehmen Sie bitte unserem „Veranstaltungskalender“!


Gastgeber direkt

Was Sie auch wünschen – hier werden Sie Ihre passende Unterkunft für Ihren Urlaub auf unserer Insel Poel finden:

Nachfolgend ein erster Tipp:
Poeler Gäste- und Ferienhaus-Service

Poeler Gäste- und Ferienhaus-Service

Ferienhäuser, -wohnungen, und -zimmer in unter­schiedlichen Größen und Ausstattungen, teilweise direkt am Strand und/oder Meerblick

Mehr Informationen